Diese sind unsere Partner und Förderer, mit deren Hilfe wir das JugendFilmfest organisieren können. Sie ermöglichen, dass wir Preise vergeben und Geschenke geben können, und dass wir den Kinotag in Budapest organisieren können.

 

Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen

Das Ungarndeutsche Kultur- und Informationszentrum ist eine Institution der LdU. Dank LdU hat Abgedreht! einen festen Platz im Finanzierungsplan des Zentrums.

www.ldu.hu

 

Deutsche Botschaft Budapest

Die Deutsche Botschaft Budapest sichert seit den Anfängen die Preisgelder für die Teams mit den besten Filmen. Die Botschaft ist ein wichtiger Partner des Zentrums, und sie ist auf allen unseren Veranstaltungen vertreten.

www.budapest.diplo.de

 

Goethe-Institut Ungarn

Das Institut ermöglicht uns mit seiner großzügigen Spende seit dem Anfang von Abgedreht!, dass jedes Jahr alle Teilnehmer wertvolle deutschsprachige Bücher erhalten.

http://www.goethe.de/ins/hu/bud/

 

Förderungsfond des Ministeriums für Humanressourcen
(NEMZ-KUL-EPER-17-0205)

Der Förderungsfond ist ein wichtiger Förderer von Abgedreht!, und dank der hervorgehobenen Förderung kann der Abgedreht!-Kinotag von Jahr zu Jahr stattfinden.

http://www.emet.gov.hu/

 

Gemeinschaft Junger Ungarndeutscher

Die GJU vergibt jedes Jahr einen Sonderpreis.

www.gju.hu

 

Neue Zeitung

Das Wochenblatt der Ungarndeutschen veröffentlicht jedes Jahr unsere Ausschreibung und berichtet ausführlich über jede Neuigkeit bezüglich Abgedreht!

www.neue-zeitung.hu

 

Unser Bildschirm

Das deutsche Nationalitätenmagazin des Ungarischen Fernsehens (MTVA) berichtet von Jahr zu Jahr über den Abgedreht!-Kinotag und zeigt die besten Werke. Das wird auch dieses Jahr nicht anders sein.

www.mtva.hu

 

Treffpunkt am Vormittag

Die deutsche Rundfunksendung auf MR4 berichtet jedes Jahr ausführlich über die Veranstaltung.